Wählen Sie die
gewünschte Website

Spitalapotheken

weiter

Spitallabors

weiter

WILLKOMMEN BEI H-lab

H-lab ist eine Einkaufskooperation von 8 Schweizer Spitälern und ihren Spitallabors
mit einem Einkaufsvolumen
von rund 50 Millionen Schweizer Franken jährlich.

KONZEPT H-lab

Fachkompetenz und professioneller Einkauf

Gebündelte Einkaufsmacht

Verbesserte Einkaufskonditionen

Verteilung der Verhandlungsmandate auf die Mitglieder

Entlastung von Vertragsverhandlungen mit jeder Firma

Netzwerk, Wissenstransfer

Transparente Konditionen

Verlässlicher Partner für Diagnostikfirmen

ZIELE

FAKTEN

Einfache Gesellschaft

Gründung Dezember 2013

8 Mitgliedspitäler

7 Vertragspartner (Stand März 2016)

Einkaufsvolumen CHF 50 Mio.

AUFGABEN

H-lab verhandelt im Namen und im Auftrag der Mitgliedspitäler Preise und Konditionen für die ganze Gruppierung mit Diagnostikfirmen, ist jedoch in der Beschaffung selbst nicht tätig. H-lab übernimmt für ihre Mitglieder Koordinationsaufgaben.

Die Konditionen- und Preisverträge mit den Diagnostikfirmen werden rechtsgültig von H-lab durch den Mandatsführer zusammen mit dem Geschäftsführer und dem Vorsitz Leitungsausschuss unterschrieben.

Die Mitglieder erklären ihre Teilnahme und ihre Akzeptanz des ausgehandelten Vertrags ebenfalls mit ihrer Unterschrift.

ORGANISATION

MITGLIEDER

Geschäftsführer

{{Titel}} {{Name}}
{{Firma}}

Vorsitz Leitungsausschuss

{{Titel}} {{Name}}
{{Firma}}

Leitungsausschuss

{{Titel}} {{Name}}
{{Firma}}

Geschäftsstelle H-lab

c/o Kantonsspital Aarau
Spitalapotheke
Tellstrasse
5001 Aarau

KONTAKT